Iserlohner Wasser in allen Aggregatzuständen

Die Bädergesellschaft Iserlohn ist eine Schwestergesellschaft der Stadtwerke Iserlohn. In ihren Einrichtungen haben schon viele Generationen das Schwimmen und Schlittschuhlaufen gelernt. 

Das Aquamathe, das Seilerseebad und die Eissporthalle der Bädergesellschaft Iserlohn sind aus dem Freizeitleben der Bürgerinnen und Bürger nicht mehr wegzudenken. 

Wie möchten Sie heute unser SauerlandWasser erleben? Kalt und glatt in unserer Eishalle, flüssig und wohltemperiert in unseren Bädern oder heiß und dampfend in unseren Saunen?

Logo Seilerseebad

Das Sole-Sauna-Sport-Bad

Nahe des Seilersees, dem beliebten Ausflugsziel Iserlohns, liegt das nach ihm benannte Bad, welches für seine wohltuenden Angebote auch weit über die Grenzen unserer Stadt bekannt und geschätzt ist. Bis zu 300.000 Menschen besuchen diese Freizeiteinrichtung der Bädergesellschaft Iserlohn jedes Jahr.

Das erwartet Sie im Seilerseebad

  • Natursolebad mit Innen- und Außenbecken und einer Wassertemperatur von 32°C
  • Odorium, ein Wärmestrahlungsraum als Duftinhalationsbad, mit 45°C Raumtemperatur 
  • Salzgrotte mit gesundheitsförderndem Sole-Nebel und einer Raumtemperatur von 50 bis 55°C 
  • Infrarot-Kabine und einem Ruhebereich mit Kneipp-Becken
  • Sportbecken mit einer Größe von 25 x 33,33 Meter bei einer Wassertemperatur von 28°C bis 30°C und einer Wassertiefe von 2 bis 4 Meter bzw. 90 cm im Nichtschwimmerbereich
  • Sprunganlagen (1 bis 3 Meter) und eine Waterclimbing-Anlage (4 Meter)
  • Saunabereich mit einer 90°C-Finnsauna, einer 60-70°C-Softsauna, einem 45°C-Dampfbad, außerdem einem Tauchbecken, einem Eisbrunnen, einem Fußwärmebecken und einem Ruheraum mit Außenbereich 
  • Physio-Bereich unseres Partners RehaVital mit umfangreichem Angebot – von der Massage über Wärme- und Kälteanwendungen bis zu Elektrostimulationen
  • Schwimmlernkurse für jung und alt z.B. Seepferdchen, Babyschwimmen und Aquafitness
Logo Aquamathe

Abtauchen im schönen Letmathe

Im Westen Iserlohns, zwischen Letmathe und Stübbeken liegt unweit der Autobahn 46 das Schwimmbad Aquamathe, welches von der Bädergesellschaft Iserlohn im Jahr 2014 umfassend saniert und modernisiert wurde. Besonderer Beliebtheit erfreut sich neben dem Hallenbad das umfassende Sauna-Angebot.

Das erwartet Sie im Aquamathe

  • Hallenbad mit 25 Meter Länge bei einer Wassertemperatur von 28°C bis 30°C und Wassertiefe von 90 cm bis 3,6 Meter
  • Saunabereich mit einer 45°C-Sauna (Römische Sauna), einer 85°C-Blockhaus-Sauna und einer 95°C-Finn-Sauna, außerdem einem 45°C-Dampfbad mit Sternenhimmel, Attraktionsduschen, einem Kneipp-Becken, einem Tauchbecken und einem Ruhebereich mit Sonnenterrasse
  • Massagen nach Anmeldung
  • Schwimmlernkurse für jung und alt z.B. Seepferdchen, Babyschwimmen und Aquafitness
Logo Eissporthalle

Die Heimat der Iserlohn Roosters

In unmittelbarer Nachbarschaft zum Seilerseebad liegt die wohl bekannteste Sportstätte unserer Stadt: die Eissporthalle Iserlohn, deren Eigentümerin und Betreiberin seit 2012 die Bädergesellschaft Iserlohn ist. Knapp 5.000 Menschen finden hier bei einem Heimspiel der Iserlohn Roosters Platz. Zu allen anderen Zeiten kommen hier Eislauf-Begeisterte aus der ganzen Region auf ihre Kosten.

Das erwartet Sie in der Eissporthalle

  • Große Eisfläche für Freizeit-Eisläufer und die Profis der Deutschen Eishockey Liga
  • Kleine Eisfläche in separaten Räumlichkeiten, nutzbar für verschiedenste Anlässe, von der privaten Geburtstagsfeier bis zum Firmen-Event
  • Verleih von Schlittschuhen und Laufhilfen sowie ein Schleif-Service
  • Veranstaltungen an verschiedenen Terminen im Jahr – von der Eisdisco über die Schaumparty bis zur legendären Come Back Night
  • DEL Eishockey-Spiele der Iserlohn Roosters und andere Sportveranstaltungen

Im Rahmen der Nutzung unserer Webseiten verwenden wir, neben technisch notwendigen Cookies, auch Cookies von Dritten zu Werbe- und zu Analyse-Zwecken (z.B. Google Analytics).

Weitere Hinweise zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung