Stadtwerke Iserlohn Logo
Wir machen die Energiewende vor Ort einfach

gemeinsam mit  Dir

Die Bädergesellschaft Iserlohn betreibt drei wichtige und beliebte Freizeiteinrichtungen in unserer Stadt: das Seilerseebad, das Aquamathe und die Eissporthalle Iserlohn. Bei uns gibt es Wasser in allen Formen – von flüssig in den Schwimm- und Solebädern über dampfend in den Saunalandschaften bis zu fest als Eisfläche für die Iserlohn Roosters.

Wir gehören zur Stadtwerke Iserlohn Familie mit rund 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Wenn Dir Bewegung, Abwechslung und die Stadt, in der Du lebst, am Herzen liegen, haben wir vielleicht den richtigen Beruf für Dich.

Fachangestellte für Bäderbetriebe (m/w/d)*


Der Beruf

Als Fachangestellter für Bäderbetriebe (m/w/d) beaufsichtigst und organisierst Du den vielfältigen Bäderbetrieb. Du sorgst für Sicherheit und Ordnung im Schwimmbad – von der Betreuung der Badegäste über die Steuerung und Kontrolle der technischen Anlagen bis zur Überwachung der Wasserqualität. Neben all diesen Aufgaben gehören auch die Durchführung von Spiel- und Sportkursen sowie die Erteilung von Schwimmunterricht in Theorie und Praxis dazu.

Ein wesentlicher Bestandteil der Tätigkeit ist das Erkennen von Gefahrensituationen, Menschen aus dem Wasser zu retten und Wasserrettungsmaßnahmen einzuleiten. Neben der Durchführung von Erste-Hilfe-Maßnahmen gehört ebenso die Sicherung der Lebensfunktionen verunglückter Personen (Wiederbelebungsmaßnahmen) zu den Aufgaben von Fachangestellten für Bäderbetriebe. Bei der Bädergesellschaft Iserlohn mbH werden die Auszubildenden in jeder Hinsicht zu Spezialisten.

Das bieten wir Dir

Während Deiner dreijährigen Berufsausbildung erhältst Du fundierte Kenntnisse im Bereich der unterschiedlichsten Schwimmtechniken und wie diese zur Erteilung von Schwimmunterricht vermittelt werden. Neben den Grundlagen zu Rettungsmaßnahmen erhältst Du Einblick in die Wartung der technischen Anlagen. Hierzu gehören auch Kenntnisse in der Wasseraufbereitung sowie in der Überwachung der Wasserqualität unter anderen auf Grundlage der Hygieneverordnungen. Selbstverständlich wirst Du auch im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit eingesetzt.

Das bringst Du mit

  • Vorzugsweise Fachoberschulreife und gute Kenntnisse in Sport und Chemie
  • Gute körperliche Konstitution und Spaß am Schwimmen
  • Ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Interesse an technischen Zusammenhängen
  • Wünschenswerterweise das Deutsche Rettungsschwimmabzeichen der DLRG in Silber

* Soweit in dieser Stellenausschreibung nur die männliche und/oder weibliche Form verwendet wird, sind damit – im Interesse der besseren Lesbarkeit – alle Geschlechter gemeint.

Im Rahmen der Nutzung unserer Webseiten verwenden wir, neben technisch notwendigen Cookies, auch Cookies von Dritten zu Werbe- und zu Analyse-Zwecken (z.B. Google Analytics).

Weitere Hinweise zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung