Kostenloses Service-Telefon*

Mo. – Fr.  8:00 – 18:00

0800 589 22 42

* Gebührenfrei aus dem Festnetz. Mobilfunkpreise können ggf. davon abweichen.

24-Stunden-Störungs-Hotlines

Strom 02371 159 078
Erdgas 02371 159 079
Fernwärme​ 02371 159 081
Wasser 02371 159 082

Nur für Störungen und Notfälle.
Keine Beratung.

Wonach suchen Sie?

Stärken bündeln, Risiken minimieren

Die TOBI-Unternehmensgruppe ist der Zusammenschluss von 15 kommunalen Energie- und Wasserversorgungsunternehmen. 

Durch die Errichtung und den Betrieb von Stromerzeugungsanlagen (Windenergieanlagen sowie GuD-Kraftwerke) sollen die eigenen Geschäftsfelder über die einzelnen Wertschöpfungsstufen gestärkt und ausgebaut werden. Damit leistet die TOBI-Unternehmensgruppe auch einen aktiven Beitrag zur Energiewende. Ein weiteres Ziel besteht darin, für mehr Wettbewerb in der Stromerzeugung in Deutschland zu sorgen. 

Durch eine fortschreitende Beteiligung kommunaler Unternehmen an diesem Teil der Wertschöpfung der Energiewirtschaft wird das “Quasi-Oligopol” der vier großen Marktteilnehmer reduziert.

Da die Erschließung der Wertschöpfungsstufe “Stromerzeugung” einerseits mit einem hohen Investitionsaufwand verbunden ist und andererseits umfangreiche Spezialkenntnisse hinsichtlich Projektentwicklung, Bau und Betrieb vorhanden sein müssen, bieten sich Kooperationen kleinerer und mittlerer Energieversorgungsunternehmen, – insbesondere kommunale Unternehmen – an. Durch den Zusammenschluss generieren wir Stärken und federn evtl. Risiken ab.

Die Stadtwerke Iserlohn GmbH ist mit 12,85 % an der Tobi Windenergie GmbH & Co. KG beteiligt. Die Tobi Wind verfügt derzeit über 23 Windkraftanlagen an 10 Standorten in Deutschland. Über TOBI Wind erzielen die Stadtwerke Iserlohn einen jährlichen Stromproduktionsanteil von 10,34 Mio. kwh. Damit können 3.446 Haushalte mit regenerativem Strom versorgt werden.

Im Januar 2011 hat die TOBI Unternehmensgruppe die TOBI Gaskraftwerksbeteiligungs GmbH & Co. KG gegründet. Die TOBI Gaskraftwerksbeteiligungs GmbH & Co. KG hat sich mit einem Anteil von 72 MW elektrischer Leistung an dem derzeit im Bau befindlichen Gaskraftwerk Bremen-Mittelsbüren beteiligt. Das Kraftwerk soll 2016 den Betrieb aufnehmen. Erdgas dient als Brennstoff. Das Dampfturbinen(GuD)-Kraftwerk wird eine Leistung von rund 445 Megawatt (MW) netto bereitstellen und einen Wirkungsgrad von über 58 Prozent aufweisen. Das Investitionsbudget beträgt etwa 450 Millionen Euro. Die Stadtwerke Iserlohn GmbH ist mit 16,67 % an der TOBI Gaskraftwerksbeteiligungs GmbH & Co. KG beteiligt.


Erfahren Sie mehr über unseren Partner 

Zur Website der TOBI Unternehmensgruppe


Intelligente Produkte zum Energiesparen  

Kontakt 

Kostenloses Service-Telefon* 

Mo.–Fr.  8:00–18:00

0800 589 22 42 

* Gebührenfrei aus dem Festnetz. Mobilfunkpreise können ggf. davon abweichen.

24-Stunden-Störungs-Hotlines 

Strom 02371 159 078
Erdgas 02371 159 079
Fernwärme​ 02371 159 081
Wasser 02371 159 082

 

Nur für Störungen und Notfälle.
Keine Beratung.

Kundenzentrum Stefanstrasse 

Stefanstraße 4–8 · 58638 Iserlohn
Mo.–Fr. 8:30–17:00

 

Service-Center Schillerplatz 

Schillerplatz · 58636 Iserlohn
Mo., Do. 09:30–18:00
Di., Mi.  09:30–16:30
Fr., 09:30–14:00
Sa.   10:00–13:00