Kostenloses Service-Telefon*

Mo. – Fr.  8:00 – 18:00

0800 589 22 42

* Gebührenfrei aus dem Festnetz. Mobilfunkpreise können ggf. davon abweichen.

24-Stunden-Störungs-Hotlines

Strom 02371 159 078
Erdgas 02371 159 079
Fernwärme​ 02371 159 081
Wasser 02371 159 082

Nur für Störungen und Notfälle.
Keine Beratung.

Wonach suchen Sie?

06.02.2015

Lernen lernen mit dem Heimatversorger

Stadtwerke Iserlohn sponsern ein Lernzeit-Logbuch für Grundschüler

Ein sogenanntes „Lernzeit-Logbuch“ unterstützt jetzt Iserlohner Grundschüler beim eigenverantwortlichen Lernen. Pünktlich zum Beginn des neuen Schul-Halbjahres überreichten Daniela Kunert und Mike Kowalski von den Stadtwerken Iserlohn 1.000 Exemplare an Schulleiterin Verena Heintz und Kinder des Schülerparlaments der Bartholomäusschule. 

Mike Kowalski von den Stadtwerken Iserlohn (rechts) überreicht den Schülern des Kinderparlaments und Direktorin Verena Heintz (links) die neuen Hausaufgabenhefte

Nach einer sehr erfolgreichen Testphase im letzten Sommer bot der Heimatversorger der Schule an, die Kosten für den Druck der Lernhilfe zu übernehmen. Ebenfalls je 1.000 Hefte erhalten die Kilian-, die Süd- und die Burgschule. 

„Das Thema Hausaufgaben war häufig ein Problem, zuhause und in der offenen Ganztagsschule“, erklärt Verena Heintz den Hintergrund des Logbuchs. Die Auswertung aus der Testphase im Sommer ergab: Da sich die Schüler ihre Aufgaben selbst einteilen, gibt es bei der Erledigung deutlich weniger Diskussionen.

Die Grundschüler tragen am Ende des Unterrichts in das Heft ein, welche Aufgaben sie nach Schulschluss erledigen wollen. Die Lehrer helfen den Kindern am Anfang bei Auswahl und Umfang. Außerdem reflektieren die Grundschüler, wo sie Schwierigkeiten hatten. Eine Arbeitsgruppe der Bartholomäusschule entwickelte dieses ganz neue Konzept: Hausaufgaben werden durch Lernzeiten ersetzt. 30 oder 60 Minuten beschäftigen sich die Kinder mit Aufgaben. So lernen sie, eigenverantwortlich zu arbeiten.

Die Weiterführung und Ausweitung des Projektes wurde jetzt durch das Engagement der Stadtwerke Iserlohn ermöglicht. „Die Kopierkosten der ersten Lernzeit-Logbücher im Sommer haben wir über den Förderverein finanziert“, sagt Verena Heintz. Eine so große Auflage wie in diesem Jahr wäre allerdings nicht realisierbar gewesen. „Deshalb möchte ich mich im Namen von Eltern, Lehrern und Schülern bei unserem „Heimatversorger“ für diese Unterstützung beim stressfreien Lernen ganz herzlich bedanken.“

Die neuesten Meldungen im Überblick

Die neuesten Meldungen im Überblick

Haben Sie Fragen zu einem aktuellen Thema?

Schreiben Sie uns eine E-Mail


Ältere Meldungen 

finden Sie hier


Intelligente Produkte zum Energiesparen  

Kontakt 

Kostenloses Service-Telefon* 

Mo.–Fr.  8:00–18:00

0800 589 22 42 

* Gebührenfrei aus dem Festnetz. Mobilfunkpreise können ggf. davon abweichen.

24-Stunden-Störungs-Hotlines 

Strom 02371 159 078
Erdgas 02371 159 079
Fernwärme​ 02371 159 081
Wasser 02371 159 082

 

Nur für Störungen und Notfälle.
Keine Beratung.

Kundenzentrum Stefanstrasse 

Stefanstraße 4–8 · 58638 Iserlohn
Mo.–Fr. 8:30–17:00

 

Service-Center Schillerplatz 

Schillerplatz · 58636 Iserlohn
Mo., Do. 09:30–18:00
Di., Mi.  09:30–16:30
Fr., 09:30–14:00
Sa.   10:00–13:00