Kostenloses Service-Telefon*

Mo. – Fr.  8:00 – 18:00

0800 589 22 42

* Gebührenfrei aus dem Festnetz. Mobilfunkpreise können ggf. davon abweichen.

24-Stunden-Störungs-Hotlines

Strom 02371 159 078
Erdgas 02371 159 079
Fernwärme​ 02371 159 081
Wasser 02371 159 082

Nur für Störungen und Notfälle.
Keine Beratung.

Wonach suchen Sie?

21.03.2014

Neue dreiste Betrugsmasche bei Strom- und Gas-Kunden

Stadtwerke Iserlohn warnen vor automatisierten Telefonanrufen mit Wechselangeboten

Iserlohn. Den schwarzen Schafen in der Energiewirtschaft gehen die Ideen offensichtlich nicht aus. Die neueste Masche, Strom- und Gas-Kunden der kommunalen Versorger im Märkischen Kreis mit dreisten Lügen zu einem Anbieter-Wechsel zu bewegen, um damit eine angebliche, dramatische Preisanhebung zu umgehen, hat jetzt auch die Waldstadt und die Umgebung erreicht.

 

Bild

 

„Unsere Mitarbeiter in den Kundencentern haben in den letzten Tagen diverse Nachfragen zu den dubiosen telefonischen Wechselangeboten entgegengenommen", bestätigt Vertriebsmarketingleiter Mike Kowalski.

Die Masche ist in der Regel dieselbe: Eine Automatenstimme stellt sich als „Ihr Energieversorger" vor und kündigt eine Preiserhöhung von 18 % an. Gleichzeitig wird der Teilnehmer aufgefordert, Vertragskonto, Zählerstände, Zählernummer und persönliche Daten zu übermitteln mit dem Versprechen, dass mit dem Wechsel zu einem anderen Energieanbieter der extreme Kostenanstieg vermieden werden könne.

„Falls die Stadtwerke-Kunden diese Daten nennen und so - wenn auch unwissentlich und ohne ihren erklärten Willen - einen Anbieter-Wechsel einleiten", erklärt Kowalski dazu, „findet dieser automatisch, systemgesteuert statt, ohne das wir darauf Einfluss haben."

Vertriebsleiter Dominik Neswadba findet noch deutlichere Worte: „Wir sind gesetzlich dazu verpflichtet Strompreisanpassungen in schriftlicher Form anzukündigen. In einem solchen Fall würde demnach niemals eine telefonische Information erfolgen. Die von den Werbern genannte Preiserhöhung ist schlichtweg frei erfunden. Die gesamte Vorgehensweise ist höchst illegal und zeugt von erheblicher krimineller Energie. Es ist Versorgern gesetzlich untersagt, Privatleute, die nicht Kunden des Versorgers sind, telefonisch zu Akquisezwecken anzurufen und darüber hinaus die Rufnummer zu unterdrücken."

Sein Rat, sollten Verbraucher solch einen unseriösen Anruf mit Sprachcomputer erhalten: Keinesfalls irgendwelche Daten nennen, sondern die Telefonnummer notieren, auflegen und das Kundencenter der Stadtwerke unter der Telefonnummer 02371 / 80 70 informieren. Ist tatsächlich schon ein Vertrag zustande gekommen, gilt ein Widerrufsrecht von zwei Wochen.

Die neuesten Meldungen im Überblick

Die neuesten Meldungen im Überblick

Haben Sie Fragen zu einem aktuellen Thema?

Schreiben Sie uns eine E-Mail


Ältere Meldungen 

finden Sie hier


Intelligente Produkte zum Energiesparen  

Kontakt 

Kostenloses Service-Telefon* 

Mo.–Fr.  8:00–18:00

0800 589 22 42 

* Gebührenfrei aus dem Festnetz. Mobilfunkpreise können ggf. davon abweichen.

24-Stunden-Störungs-Hotlines 

Strom 02371 159 078
Erdgas 02371 159 079
Fernwärme​ 02371 159 081
Wasser 02371 159 082

 

Nur für Störungen und Notfälle.
Keine Beratung.

Kundenzentrum Stefanstrasse 

Stefanstraße 4–8 · 58638 Iserlohn
Mo.–Fr. 8:30–17:00

 

Service-Center Schillerplatz 

Schillerplatz · 58636 Iserlohn
Mo., Do. 09:30–18:00
Di., Mi.  09:30–16:30
Fr., 09:30–14:00
Sa.   10:00–13:00